Die elegante Ästhetik der modernen Architektur eröffnet sich dem Betrachter erst im Detailstudium. Wie auch die Prunkbauten vergangener Zeiten sind die zeitgenössischen Kathedralen des Geldes ein Ausdruck für  den unverschämten Anspruch der undemokratischen Macht.

Gleichwohl beeindrucken sie den Nackenbeuger durch ausgefeilte Linienführung und dem erhebenden Gefühl der Teilhabe am Himmelstürmen.

Denkmalsgleich, synergieren in der Goethe- und Bankenstadt Frankfurt Geist und Geld zu einer ansehnlichen Symbiose.  

 etwa 1982

Ein anderes Raumschiff für die Reise in die neue,

telekommunikative Zeit,der Frankfurter Fernsehturm.

Copyright

Hochhäuser
Best Of
Impressum
Bali
Hochhäuser
Kairo
Schwarzwald
Cote d´Ivoire
Still-Life
Polen
AGBs