Eines der eindrucksvollsten Zeugnisse afrikanischen Irrwitzes ist sicherlich die Kathedrale in Yamoussoukrou,der im Binnenland dahindösenden Hauptstadt des westafrikanischen Entwicklungslandes ELFENBEINKÜSTE

denn offiziell wurde dieser Prachtbau ja aus der Privatschatulle des Präsidenten beglichen...

Wären da nur nicht die weiteren ungenutzten überdimen- sionierten Staatsbauten,

 im Nichts endende Prachtalleen

 unfruchtbare Mutterboden bereits ausgelaugt.

N ach nur drei Jahren der anschließenden

Die ver zweifelten Menschen ziehen zum nächsten Wald weiter.

Die Spirale rast abwärts.

Der äußerst umtriebige Holzhafen scheint denn auch das am besten funktionierende System des chaotischen Landes.

Die Jeunesse Doré amüsiert sich derweil auf der einzigen Kunsteisbahn Afrikas.

Die endlichen Schätze des Landes reißt die kleine Clique der hohen Mili - tärs und ohne- hin schon reichen Groß- grundbesitzer skrupellos an sich

Der inzwischen gestürzte Präsident Houphuet Boigniet krönte hier den Ausbau seines Heimatdorfes zur

Copyright 1995

Für die eigene Tasche wird das geraubte Tropenholz über die eigentliche Hauptstadt ABIDJAN  in alle Welt verschifft.

Hauptstadt  mit dem 1:1 Nachbau des Petersdomes im Vatikan,der größten Kirche der christ- lichen Welt

Ein solcher spinnerter Größenwahn hinterließe beim Besucher vielleicht sogar eine gewisse Erheiterung,

und der gnadenlose Existenzkampf der bettel- armen Bevölkerung.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

++++++ ++++++ ++++++

Der überwältigenden Mehrheit der Landlosen verbleibt da zum Überleben nur die karge Lohnarbeit als Holzfäller

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

landwirtschaftlichen Nutzung ist der eigentlich

Fauna und Flora sind  unwiederbring- lich zerstört.

+++++++++++

Cote d´Ivoire
Best Of
Impressum
Bali
Hochhäuser
Kairo
Schwarzwald
Cote d´Ivoire
Still-Life
Polen
AGBs